Trenette al pesto genovese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Bund Basilikum
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Pinienkerne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tasse Olivenöl
  • 80 g Pecorino
  • 400 g Trenette oder evtl. Fettuccine

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Das Basilikum kurz abschwemmen, gut ausschütteln, die Blätter abzupfen und grobhacken. Die Knoblauchzehen abschälen und durch die Presse drücken. Die Pinienkerne feinhacken. Das Basilikum mit ein wenig Salz im Mörser verreiben. Frisch gemahlenen Pfeffer, den Knoblauch und die Pinienkerne hinzfügen. Mit dem Stössel weiterarbeiten, dabei löffelweise Öl und Käse einrühren, bis die Sauce kremig wird. Die Nudeln ¯al dente® machen, abgießen und dabei 1/2 Tasse Kochwasser auffangen. Den ¯pesto® mit 3-4 Esslöffeln davon verdünnen. In einer aufgeheizten Backschüssel mit den abgetropften Nudeln durchrühren.

und den Pecorino dann extra unterziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Trenette al pesto genovese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche