Trenette al pesto alla genovese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Pinienkerne
  • 4 Bund Basilikum (ca. 75g)
  • 3 P.Port. Knoblauchzehen
  • Salz
  • 100 ml Olivenöl (kaltgepresst)
  • 50 g Pecorino (gerieben)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 400 g Trenette

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Die Pinienkerne in einer trockenen Bratpfanne leicht rösten. Die Basilikumblättchen von den Stengeln zupfen, die Knoblauchzehen abschälen. Basilikum, Knoblauch, Pinienkerne, 1 Tl. Salz und die Hälfte des Olivenöls im Handrührer zerhacken. nach und nach den Käse einrühren, dann das restliche Öl. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Trenette in ausreichend Salzwasser al dente machen. Eventuell noch ein wenig Kochwasser der Nudeln unter den Pesto rühren, er soll dick-kremig sein. Die Nudeln ausführlich abrinnen, mit dem Pesto vermengt auf der Stelle zu Tisch bringen. Basilikum und noch ein wenig Pecorino aufstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Trenette al pesto alla genovese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche