Traubenstrudel1

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Packg. Fertiger Strudelteig; oder gleicher kochen aus:
  • 12.5 dag Mehl
  • 1 Salz
  • 1 Esslöffel Öl
  • 5 Esslöffel Leitungswasser; lauwarm 3 - 5 El.

Füllung:

  • 0.5 kg Trauben
  • 0.5 kg Trauben (weiss)
  • 2 Esslöffel Topfen (mager)
  • 4 Esslöffel Schlagobers
  • 1 Esslöffel Marzipan
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 2 Esslöffel Mandelblättchen (geröstet)
  • 40 gramm Butter (flüssig)
  • Feinzucker (zum Bestäuben)

Beilage:

  • Vanilleeis
  • Schlagobers (steif geschlagen)
  • Minze (Zweige)

Aus den angeführten Bestandteile eine Strudelteig machen und bei geschlossenem Deckel ruhen lassen. Wer auf fertigen Teig zurückgreift, spart sich viel Mühe.

Den Teig auf einem Geschirrhangl zu einem Rechteck auswalken und über den Handrücken hauchdünn ausziehen. Die Trauben halbieren und falls benötigt entsteinen. Den Ofen auf 180° Celsius vorwärmen.

Marzipan, Magerquark, Schlagobers, Zitronenhaut und Zucker glattrühren. Die ausgezogene Strudelplatte erst mit der halbe Menge der flüssigen Butter, anschliessend mit der Quarkmasse bestreichen. Mandelblättchen und Trauben gleichmässig darauf auftragen und den Strudel von der Längsseite her mittelsdes Tuches zusammenrollen. Auf ein gefettetes Backblech gleiten lassen, Schnittkante nach unten, und die Oberfläche mit der übrigen Butter bepinseln.

Den Strudel im heissen Ofen 25 bis 30 Min. backen. Ein klein bisschen auskühlen und mit Feinzucker bestäuben. Am besten mit einem Sägemesser (Wellenschliff) beziehungsweise Elektromesser in Stückchen kleinschneiden. Entweder mit steifgeschlagener Sahen beziehungsweise mit Vanilleeis auf den Tisch hinstellen und mit jeweils einem Minzezweig aufbrezeln.

T

p!- Traubenstrudel kann man ordentlich einfrieren.

Tipp: Verwenden Sie zum Kochen, wenn möglich, immer Bio-Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Traubenstrudel1

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche