Traubenspieße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Trauben (blau und grün)
  • 1/2 Becher Kuvertüre (helle)
  • 2 - 3 EL Zuckerperlen (nach Belieben)
  • 1 Stk Styroporkugel (etwa 12 cm Durchmesser)
  • Alufolie
  • Kaffeebecher
  • 1 Pkg Zahnstocher

Für die Traubenspieße die Trauben abrebeln, waschen und trocknen und für zwei Stunden in den Kühlschrank geben. Kuvertüre erwärmen, Zuckerperlen in Schüsselchen bereitstellen.

Eine Kugel in Alufolie hüllen und auf den Becher legen. Trauben einzeln auf Spieße stecken, mehr als halbhoch in die warme Kuvertüre tauchen und sofort mit Zuckerperlen verzieren (die Kuvertüre wird auf den kalten Trauben schnell fest).

Spieße in der Alukugel befestigen. restliche Trauben aufessen oder als Deko für die Käseplatte verwenden!

Tipp

Die Traubenspieße können auch mit unterschiedlich farbigen Kuvertüren gemacht werden. Das sieht ebenfalls besonders nett aus.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Traubenspieße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche