Traubenrisotto in Weinblättern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 125 ml Olivenöl
  • 500 g Avorio-Langkornreis
  • 500 ml klare Suppe (Instant)
  • 50 g Pinienkerne
  • 375 g Weintrauben
  • 100 g Ziegenkäse
  • 20 g Frische Weinblätter, (ersatzweise eingeleg
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 Zitrone (unbehandelt)
  • Zucker
  • Frischhaltefolie

1) 3 El Olivenöl erhitzen. Langkornreis darin glasig weichdünsten. Mit klare Suppe löschen, zum Kochen bringen, 20 min gardünsten. Pinienkerne rösten. Trauben halbieren, entkernen. Käse würfelig schneiden. Weinblätter blanchieren, abgekühlt abschrecken, Stiele entfernen. Blätter auf Folie 30 X 25 cm groß ausbreiten. Langkornreis Pinienkerne, Trauben und Käse vermengen, würzen. Risotto auf den Weinblättern verstreichen, rundum 2 cm Rand frei. Blätter mittelsder Folie fest zusammenrollen, Zitronen heiß wachen. Schale von 1 Zitrone schälen, in zarte Streifen schneiden. Zitrone dann so von der Schale befreien, das die weisse Haut entfernt ist. Zitrone in Scheibchen schneiden. Rest Zitrone ausdrücken. Saft, ein Achtel Liter Wasser und Rest Olivenöl zum Kochen bringen, würzen. Zitronenscheibchen und streifen hinzufügen. Risottorolle mit Salatsauce anrichten.

Kochtip

Vanilleschoten: Ausgekratzte Vanilleschoten nicht wegwerfen. Machen Sie ihren Vanilletee selbst!! Dafür die Schoten mit schwarzem Tee aufbrühen bzw. mit Teeblättern verschlossen in Dosen ein paar Tage ziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Traubenrisotto in Weinblättern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte