Traubengelee auf Ziegenkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 ml Hellen Traubensaft
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Weissem Aceto balsamico (vielleicht mehr)
  • 2 Stielen Thymian
  • 3 Gelatine (weiss)
  • 150 g Helle
  • 50 g Kernlose blaue Trauben
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 50 g Crème fraîche
  • Pfeffer
  • 4 Metallringen (8 cm ø)
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 EL Mandelöl
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer
  • Salz
  • 150 g Blattsalat
  • 120 g Gerösteten Mandelstiften

250 ml hellen Traubensaft mit 1 El Saft einer Zitrone, 1-2 El weissem Aceto balsamico und 2 Stielen Thymian aufwallen lassen. 3 Blatt weisse Gelatine in kaltem Wasser einweichen, auspressen und im warmen Traubensaft zerrinnen lassen. Abkühlen, Thymian entfernen. 150 g helle und 50 g kernlose blaue Trauben abspülen und gut abrinnen, große Trauben halbieren. 200 g Ziegenfrischkäse mit 50 g Crème fraîche durchrühren, mit Pfeffer würzen. Menge als Boden in 4 Metallringen (8 cm ø) gleichmäßig verteilen, glatt aufstreichen. Trauben darauf gleichmäßig verteilen, mit dem Gelee auffüllen. 6 Stunden abgekühlt stellen. 2 El Aceto balsamico mit 5 El Olivenöl, 1 El Mandelöl, 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer durchrühren.

150 g Blattsalat abspülen, abrinnen und zerpflücken. Gelee aus den Ringen lösen. Mit Blattsalat, Salatsauce und 120 g gerösteten Mandelstiften zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Traubengelee auf Ziegenkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte