Trauben-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 Mandelkerne
  • 20 Walnüsse
  • 2 Handvoll Trauben, unreif
  • 12 Zwiebel
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 4 EL Weissbrotkrume
  • 2 EL Rotweinessig
  • 2 EL Honig
  • 3 EL Rindsuppe
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz grob gestossen

In kochend heissem Wasser die Mandelkerne quellen und abschälen. Die feine bittere Haut der frischen Walnüsse abziehen. Die Trauben, die Zwiebel, die Petersilie, den Knoblauch, die Mandelkerne und Nüsse mittelfein hacken. Die Brotkrume mit dem Essig befeuchten. Alles zusammen mit Honig, Salz und Pfeffer in einen grösseren Marmor-Mörser hineingeben und so lange mit dem Pistill bearbeiten, bis eine gleichmässige Menge entsteht.

In einer Keramik-Reindl 10 min ganz leise erhitzen, nicht machen und mit wenig Rindsuppe auf die richtige breiig-flüssige Konsistenz verdünnen. Danach durch ein Haarsieb passieren.

Gut abkühlen und abgekühlt zu gekochtem und gegrilltem Fleisch reichen. Empfehlenswert ist Lammkeule von dem Bratrost. Mit Olivenöl bedeckt, hält sich der Saucenvorrat über viele Monate..

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Trauben-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche