Trauben-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 170 g Kernlose blaue Weintrauben
  • 170 g Kernlose grüne Weintrauben
  • 170 g Butter
  • 450 g Mehl
  • 190 g Zucker
  • 2 Teelöffel Abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
  • 2 Geh. Tl Backpulver
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 200 g Sahnejoghurt
  • 2 Eier (Klasse M)
  • Salz

Trauben spülen, von den Stielen zupfen und abtrocknen. Grosse Trauben halbieren.

Für die Streusel 50 g Butter zerrinnen lassen und mit 80 g Mehl, 60 g Zucker, abgeriebener Zitronenschale und 1 Prise Salz mit einem Löffel durchrühren, bis grobe Streusel entstehen.

Für den Teig 370 g Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz in einer Backschüssel vermengen. Trauben dazugeben und genau mit dem Mehl mischen. 120 g Butter zerrinnen lassen und mit Vanillezucker, 130 g Zucker, Joghurt und Eiern in einer zweiten Backschüssel durchrühren.

Die Buttermischung zum Mehl Form und mit einem Teigschaber rasch unter den Teig rühren, sodass sich die Ingredienzien gerade verbinden.

Teig in die 12 eingefetteten und gemehlten Mulden eines Muffinblechs Form und die Streusel darauf gleichmäßig verteilen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C auf der 2. Schiene von unten 25 Min. (Gas 3, Umluft 180 °C ) backen.

Auf einem Gitter 5 min auskühlen, dann aus der geben nehmen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare1

Trauben-Muffins

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 23.10.2016 um 02:26 Uhr

    Abgeriebene Orangenschale passt auch gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche