Trauben-Käseterrine Mit Buttermilch-Birnenschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die Terrine:

  • 250 g Weintrauben
  • 250 g Weintrauben
  • 200 g Gouda-Käse mit Walnüssen
  • 200 g Gouda (mittelalt)
  • 500 ml Traubensaft (hell)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat
  • 1 Prise Neugewürz
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 10 Blattgelatine (weiss)

Für Den Buttermilchschaum:

  • 500 ml Buttermilch
  • 0.5 Birne , weich, abgeschält
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Honig

1. Die Trauben halbieren und entkernen. Den Käse in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. Eine Terrine (1, 5 Liter Füllmenge) mit Frischhaltefolie ausbreiten. 1/3 von dem Traubensaft erwärmen und die gut ausgedrückte ckte Gelatine darin zerrinnen lassen. Den übrigen Traubensaft hinzfügen, würzen und abkühlen.

2. Einen Spiegel in die Auflaufform gießen und erstarren.

Eine Schicht Traubenhälften darauflegen, wiederum mit dem Fond begiessen und noch mal erstarren. Als Nächstes eine Schicht Käse darauf legen, Fond aufgiessen, abkühlen. So fortfahren, bis alle Ingredienzien verbraucht sind, dann die Terrine in den Kühlschrank stellen.

3. Die Birne mit Saft einer Zitrone und Buttermilch im Handrührer cremig schlagen. Abschmecken und zur gestürzten, in Scheibchen geschnittenen Terrine anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare0

Trauben-Käseterrine Mit Buttermilch-Birnenschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche