Tranche Von Steinbutt Mit Paradeiser-Steinpilzkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Steinbuttfilet
  • Olivenöl
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Für Die Kruste:

  • 50 g Eiertomaten, in kleinen Würfeln
  • 100 g Herrenpilze, in kleinen Würfeln
  • 40 g Weissbrot, in kleinen Würfeln
  • 50 g Weissbrot (Brösel)
  • 100 g Butter
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Herrenpilz-Tomatenkruste:

Herrenpilze abraspeln. In Butter anbraten, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Auskühlen. Weissbrotwürfel zu knusprigen goldgelben Croutons rösten. Paradeiser von der Haut befreien, Kerne auslösen und würfelig schneiden. Butter cremig rühren, Eidotter hinzufügen, dann die Petersilie, Weissbrotbrösel, Herrenpilze, Croutons und Tomatenwürfel einrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, in Packpapier einrollen und in das Eisfach Form.

Steinbutt:

Steinbuttfilet mit Salz und Pfeffer würzen. Das Backrohr auf 160 °C vorwärmen.

Die Kruste in 0, 5 cm dicke Scheibchen schneiden und auf dem Steinbuttfilet gleichmäßig verteilen, auf ein gebuttertes Backblech Form und ca. 6 Min. in das Backrohr schieben. Das Backblech mit dem Fisch herausnehmen. Backrohr auf Grillen umstellen und den Fisch ca. 2-3 Min. in den Herd Form bis die Kruste eine goldgelbe Farbe bekommt.

Steinbuttfilet auf Risotto anrichten und Sauce hinzfügen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tranche Von Steinbutt Mit Paradeiser-Steinpilzkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche