Tramezzini Mit Zweierlei Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Zucchini
  • 150 g Tiefseegarnelen
  • 1 Ei (hartgekocht)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Thymianzvueig
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 150 g Ricotta
  • 50 g Schlagobers
  • Cayennepfeffer

Für Die Gorgonzolafüllung:

  • 50 g Pinienkerne
  • 400 g Reifer Gorgonzola
  • 2 EL Kastanienhonig
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Ausserdem:

  • Toastbrot

Jede Füllung reicht für 10 Tramezzini Für die Krabben-Zucchini- Füllung: 1. Für die Krabben-Zucchini-Füllung-von dem Zucchino die Enden entfernen und kleinwürfelig schneiden. Die Krebsschwänze abspülen und abrinnen, das gekochte Ei fein hacken.

2. In einer Bratpfanne das Olivenöl mit dem Thymianzweig und dem ungeschälten Knoblauch erhitzen, die Zucchiniwürfel darin farblos andünsten. Darauf Knoblauch und Thymianzweig wiederholt entfernen. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen. Den Ricotta mit Schlagobers durchrühren, Zucchiniwürfel, Krabben und das Ei hineinrühren und mit Salz und Cayennepfeffer kräftig nachwürzen.

3. Für die Gorgonzolafüllung die Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fett hell rösten. Den Gorgonzola zerkleinern, den Honig darüber träufeln und die Pinienkerne darüber streuen. Mit Pfeffer nachwürzen und alle Ingredienzien locker miteinander mischen.

4. Von den Toastbrotscheiben die Rinden entfernen. Auf die Hälfte der Brote in die Mitte jeweils 1 El Fülle setzen, jeweils eine zweite Scheibe darauf legen, eben drücken und quer halbieren.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tramezzini Mit Zweierlei Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche