Traditioneller Trifle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Biskuit:

  • 4 Eidotter
  • 0.125 kg Zucker
  • 2 Esslöffel Zitrone (Saft)
  • 4 Eiweiss
  • 0.1 kg Mehl

Vanille-Füllcreme:

  • 0.1 l Kuhmilch
  • 3 dag Mehl
  • 0.1 l Rahm ((1))
  • 5 dag Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse Vanillin-Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 3 dag Butter
  • 0.15 l Rahm ((2))

Belag:

  • 10 cl Sherry
  • 0.5 Pckg. Himbeerkonfitüre
  • 2 sm Bananen
  • 0.5 kg Himbeeren; tiefgekühlte Beeren auch geeignet

Zum Fertigstellen:

  • 5 dag Mandelblättchen
  • 0.15 l Rahm

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Den Ofen auf 180 Grad Celsius vorwärmen.

Eine beschichtete Cakeform ausbuttern und mit Mehl ausstäuben. Kühlstellen.

Für das Biskuit Eidotter, 3/5 der Zucker sowie Saft einer Zitrone zu einer dickflüssigen hellen Krem aufschlagen. Die Eiweiss cremig aufschlagen. Anschließend löffelweise den übrigen Zucker darunter geben , bis eine glänzend weisse Menge entstanden ist. Das Mehl auf die Eigelbcreme durchseihen. 1/3 Schnee darübergeben und darunter geben . Anschließend den übrigen Schnee mit einem Spachtel genau darunterziehen. Die Menge auf der Stelle in die vorbereitete Form ausfüllen. Auf der zweituntersten Schiene des aufgeheizten Ofens bei 180 °C derweil 25 bis eine halbe Stunde sehr hell backen. Etwas auskühlen, aus der Form auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen.

Gleichzeitig die Füllcreme kochen: Kuhmilch in Bratpfanne einfüllen.

Das Mehl dazusieben und glattrühren. Den Rahm (1) beigeben. Salz, Zucker, Vanillinzucker, Eidotter und Ei gemeinsam mischen und dazufügen. Alles unter stetem Rühren vors Kochen bringen, bis die Krem bindet. Vom Feuer heranziehen und ein klein bisschen abkühlen lassen. Anschließend die Butter unter die noch warme Krem aufrühren. Vollständig abkühlen lassen.

Vor dem Füllen den Rahm (2) steifschlagen und unter die Krem ziehen.

Das Biskuit in Scheibchen kleinschneiden. Mit Sherry beträufeln und mit ein klein bisschen Marmelade bestreichen. Eine grosse Backschüssel damit auskleiden; Reste zur Seite setzen. Die Bananen von der Schale trennen und fein scheibeln. Die Himbeeren können tiefgekühlt verwendet werden. Beides alternierend mit Biskuitresten und Vanillecreme hineingeben.

Die Mandelblättchen in einer trockenen Bratpfanne ohne Fettzugabe leicht braten. Den Rahm steif aufschlagen und den Trifle damit überdecken. Mit den Mandelblättchen überstreuen. Vor dem Servieren min. 3 h im Eiskasten durchziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Traditioneller Trifle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche