Tournedos mit schwarzen Trüffeln und Grappa-Rosinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Tournedos (á 90g- kleine Scheiben vom Rindsfilet)
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 1-2 EL Rosinen
  • 6 cl Grappa
  • 6 cl Madeira
  • 1 Trüffel (eingelegt, schwarz, mit Einlegeflüssigkeit)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter (zum Braten)
  • Olivenöl (zum Braten)

Die Rosinen mit Grappa und Madeira befeuchten. Die Tournedos salzen und pfeffern. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Tournedos beidseitig auf den Schnittflächen anbraten. Ins vorgeheizte Backrohr stellen und bei 180°C ca. 6 Minuten fertig braten. Herausnehmen und warm stellen. Etwas Butter in die Bratpfanne geben und etwa 2 Esslöffel von der Einlegeflüssigkeit zugießen. Die marinierten Rosinen samt Grappa und Madeira einmengen. Aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Toastbrote diagonal in Dreiecke schneiden und in einer anderen Pfanne beidseitig in etwas Butter braten (oder toasten). Die Brote auf Teller legen und jeweils ein Steak darauf setzen. Die Trüffel darüber hobeln und mit der Sauce überziehen.

Tipp

Sollten Sie keine Trüffel vorrätig haben, so lässt sich diese entweder durch kurz angebratene Pilze, aber auch durch zart gebratene Gänse- oder Geflügelleber ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 1

Kommentare4

Tournedos mit schwarzen Trüffeln und Grappa-Rosinen

  1. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 05.10.2015 um 16:27 Uhr

    sieht lecker aus...

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 24.04.2015 um 08:32 Uhr

    Voll Super

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 18.10.2014 um 00:30 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  4. Yoni
    Yoni kommentierte am 06.10.2014 um 05:45 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche