Tournedos A La Rossini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Erdapfel (festkochend)
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 80 ml Schlagobers
  • 50 g Bergkäse
  • 2 Rinderfilets a 150 g
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 Scheiben Frische Gänseleber a 20 g
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 Schalotte
  • 125 ml Madeira
  • 125 ml Kalbsfond
  • 1 Teelöffel Butter (kalt)
  • 50 g Trüffel aus dem Perigord; kann man auch weglassen; (circa)

Das Backrohr auf 180 Grad (Umluft 170 Grad , Gas Stufe 1)vorwärmen.

Die Erdäpfeln von der Schale befreien, in feine Scheibchen hobeln und in eine ausgebutterte Gratinform schichten, mit ein klein bisschen Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Gemüsesuppe und Schlagobers aufgießen und mit Käse überstreuen. Im auf 180 °C (Heissluft) aufgeheizten Herd das Gratin ca. 20 min gardünsten.

Die Rinderfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heissen Bratpfanne mit 1 El Butterschmalz von beiden Seiten jeweils 5 Min. bei niedriger Hitze rösten.

Daraufhin auf einen Teller Form und mit Aluminiumfolie bedecken.

Die Gänseleber mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben. In einer heissen Bratpfanne mit 1 El Butter von beiden Seiten jeweils 1 min rösten, aus der Bratpfanne nehmen und im Herd warm stellen.

Die Schalotte abschälen, fein würfeln und in der Fleischpfanne anschwitzen, mit Madeira löschen, Kalbsfond aufgießen und um die Hälfte kochen. Die Sauce mit kalter Butter binden.

Das Fleisch anrichten, darauf die Gänseleber Form und frischen Trüffel darüber hobeln. Mit der Sauce umgiessen und zu Tisch bringen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tournedos A La Rossini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche