Toskanisches Brot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Vorteig:

  • 3 Pk. Germ
  • 1 Tasse Wasser (lauwarm)
  • 2 Pk. Weizenmehl Typ 400

Brotteig:

  • 2 Tasse Wasser (lauwarm)
  • 5 Tasse Weizenmehl
  • 1 EL Olivenöl (beste Qualität)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Die toskanische Küche ist ohne Brot nicht vorstellbar. Für meine Rezeptur muss ein Dampfl hergestellt werden, der eine Nacht lang reifen muss.

Die Germ im lauwarmen Wasser zerrinnen lassen, das Mehl in eine geeignete Schüssel Form und die gelöste Germ dazugeben. Mit einem Holzlöffel durchrühren. Die Backschüssel mit einem Geschirrhangl überdecken, eine Nacht lang ruhen lasen.

Am nächsten Morgen das übrige Wasser und das Mehl mit dem Olivenöl nach und nach zu dem Dampfl Form. Einen homogenen Teig durchkneten und 30 Minuten ruhen.

Den Teig in 2 Brote teilen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C zirka 1 Std. Backen. Es entsteht eine harte braune Kruste.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Toskanisches Brot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche