Toskanischer Fleischtopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Kaninchenkeulen
  • 2 Hendlhaxn
  • 250 g Lammfleisch
  • 250 g Putenfleisch
  • 250 g Schweinefleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Sellerie (Stange)
  • 1 Becher Petersilie
  • 1 Getr. Chilischote
  • 125 ml Weisswein
  • 500 g Tomaten
  • 500 g Brot (altbacken)
  • Ölivenöl, Zitronenschale
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Zwiebel, Sellerie und Zitronenschale klein schneiden. Die Chilischote zerbröseln. Die Petersilienblttchen klein hacken.

Das Fleisch in kleine Stückchen schneiden.

Die Tomaten blanchieren (überbrühen), von der Schale befreien, entkernen und klein hacken.

In einem schweren Kochtopf (Gusseisen) ein kleines bisschen Öl erhitzen. Am Beginn das Schweinefleisch und die Kaninchenkeulen, dann den Rest anbraten. Aus dem Kochtopf heben. Noch ein kleines bisschen Öl in den Kochtopf gießen. Zwiebel und Sellerie anrösten. Das Fleisch hinzfügen. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Die Tomaten hinzfügen und mit Wein aufgiessen.

Zugedeckt eineinhalb Stunden machen. Wenn nötig, noch ein wenig Suppe dazu gießen.

Das Brot in Scheibchen schneiden. Eine Servierschüssel damit ausbreiten und den Eintopf darüber gießen.

Info: Paradeiser = Paradeiser

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Toskanischer Fleischtopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche