Toskanischer Broteintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Bohnen
  • 80 ml Olivenöl
  • 100 g Speck
  • 1 Porree
  • 2 Karotten
  • 2 Stangensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2000 ml Rindsuppe
  • 2 Zweig Thymian
  • 400 g Kohl
  • 300 g Weissbrot
  • Salz
  • Pfeffer

Die eingeweichten Bohnen in Wasser weich gardünsten. Porree, Karotten, Speck, Stangensellerie, Zwiebel und Knoblauchzehen fein würfelig schneiden und der Reihe nach im erhitzten Olivenöl anschwitzen. Rindsuppe aufgießen, den Thymian hinzufügen und aufwallen lassen. Kohl in zarte Streifen schneiden und ebenfalls hinzufügen und 10 Min. machen. Die Hälfte der Bohnen hinzufügen. Die andere Hälfte mit dem Pürierstab zermusen und ebenfalls hinzufügen.

alles zusammen würzen und 15 Min. lang gardünsten. Das Brot in Scheibchen schneiden und mit den übrigen Ingredienzien in eine geben schichten und eine Nacht lang abgekühlt stellen. Vor dem Servieren mit ein kleines bisschen Öl beträufeln und im Herd bei geringer Temperatur erwärmen.

ex. Html

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Toskanischer Broteintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche