Toskanische Zwiebelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Zwiebel
  • 150 g Rübli; (*)
  • 2 Staudensellerie
  • 2 EL Olivenöl
  • 700 ml Suppe
  • Salz
  • Pfeffer (frisch)
  • 4 Scheiben Brot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Eier
  • Emmentaler o. Parmesankäse gerieben, nach Wunsch

Zwiebeln und Rübli von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden. 2 Selleriestangen reinigen, ebenfalls in Scheibchen schneiden. Das Gemüse in Olivenöl bei schwacher Temperatur weichdünsten und nach und nach Suppe beigeben.

Nach einer halben Stunde soll das Gemüse sehr weich sein. Vorsichtig mit Salz und frischem Pfeffer nachwürzen. Brotscheiben toasten und mit der Schnittfläche in 1 halbierten Knoblauchzehe einreiben. Eier in ausreichend Wasser mit 1 Schuss Essig 3-4 min pochieren. Die Suppe in Teller gleichmäßig verteilen, jeweils 1 Brotscheibe und 1 Ei darauflegen und mit geriebenem Käse nach Lust und Laune überstreuen.

(*) Rübli = auf Deutsch: Karotten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Toskanische Zwiebelsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche