Toskanische Gemüsesuppe - - Ribollita

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Kleingewürfelte Karotten
  • 0.5 Gehackter Selleriestengel
  • 500 g Weisse Bohnen "Bechernellini",
  • Eine Nacht lang in kaltem Wasser eingeweicht
  • 0.5 sm Wirsingkohl, in Stückchen geschnitten
  • 400 g Mangold, grob in Stückchen geschnitten
  • 400 g Cavolo nero
  • (Eine Art Grünkohl) ("schwarzer" Kohl)
  • 500 g Landbrot in Scheibchen
  • 2 EL Paradeismark
  • 250 g Paradeiser (geschält)
  • 10 EL Olivenöl
  • 1500 ml Gemüsesuppe
  • 2 EL Küchenkräuter, grob zerkleinert
  • (Thymian, Rosmarin, Salbei, Basilikum)
  • Salz
  • Pfeffer

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Hälfte des Olivenöls in einen großen Kochtopf Form, und die Küchenkräuter und die gehackte Zwiebel weichdünsten. Paradeismark und das in Stückchen geschnittene Gemüse hinzfügen. Umrühren und kurz weichdünsten, dann die abgeschälten Paradeiser sowie die klare Suppe zufügen, mit Salz würzen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur in etwa 1, 5 Stunden auf kleiner Flamme sieden. In einen anderen Kochtopf die nun fertige Gemüsesuppe mit den Brotscheiben schichten und 2-3 El Olivenöl hinzfügen. Einige Min. ruhen und vor dem Servieren von Neuem mit wenig Olivenöl und frisch gemahlenem Pfeffer nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Toskanische Gemüsesuppe - - Ribollita

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche