Toskanische Bolognese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Pasta
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Karotte
  • 0.25 Sellerie (Knolle)
  • 1 Zucchini
  • 1 Rosmarin
  • 1 Thymian
  • 1 Salbei
  • 250 g Lammhackfleisch
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Becher Paradeiser (geschält (400g))
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 ml Rotwein

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Zwiebel und Knoblauch enthäuten und fein würfelig schneiden. Karotte und Sellerie abschälen und mit der gewaschenen Zucchini würfelig schneiden. Die Küchenkräuter abspülen, reinigen, abtrocknen, Nadeln bzw. Blätter abzupfen und hacken.

Das Lammhack mit Öl in einer Bratpfanne scharf anbraten. Knoblauch, Sellerie, Zwiebel, Karotte und Zucchini hinzfügen und das Ganze 5 min rösten. Dann mit dem Paradeismark weiterbraten; dabei darf es ansetzen, aber nicht anbrennen.

Das Fleisch mit dem Saft der abgeschälten Paradeiser löschen, den Ansatz lösen und die Küchenkräuter hinzufügen. Die Paradeiser zum Fleisch Form und ungefähr 15 Min. kochen. Wenn die Paradeiser zerfallen sind, mit Salz und Pfeffer und dem Rotwein nachwürzen.

Pasta in ausreichend Salzwasser al dente gardünsten. Die abgegossenen Nudeln mit der Bolognese mischen und auf Tellern anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Toskanische Bolognese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche