Tortino di Carciofi - Gebackenes Omelett Mit Artischockenböden

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eier
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Tasse Artischockenböden aus der Dose, in Längsrichtung geviertelt

Den Küchenherd auf 200 °C vorheizen. In einer kleinen Backschüssel die Eier und das Salz mit einem Quirl oder Rührgerät so lange aufschlagen, bis sie cremig und gut vermengt sind. Beiseite stellen. Das Olivenöl in einer emaillierten oder rostfreien Bratpfanne von 20 bis 25 cm ø erhitzen. Die Artischockenböden hineintun und über mässiger Temperatur unter häufigem Umrühren 5 min rösten, bzw. Bis sie goldbraun sind. Sie dann auf den Boden einer gebutterten, 1 1 fassenden feuerfesten geben legen und die geschlagene Eimasse darübergiessen. 15 min im oberen Drittel des Backofens backen, bzw. Bis das Omelett fest ist und ein in die Mitte gestochenes Küchenmesser sauber wiederholt herauskommt. Den tortino auf der Stelle anrichten.

jungen Artischockenherzen zubereitet, die gesäubert, geputzt und vor dem Schmoren ungefähr 15 min, bzw. Bis sie weich sind, in Salzwasser abgekocht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tortino di Carciofi - Gebackenes Omelett Mit Artischockenböden

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche