Tortillas mit Avocado und Ratatouille

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Melanzani
  • 1 Avocado
  • Basilikum
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1 Becher Kaviar (Forelle)
  • Knoblauch
  • Küchenkräuter der Provence
  • 0.5 bowl Mascarpone
  • Olivenöl
  • 1 Paprika
  • Pfeffer
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • Rotwein
  • Rotweinessig
  • Salz
  • Sojasosse
  • Tabasco
  • 1 Pk. Tortillas

der Tabasco, Provence, Knoblauch, Pfeffer, Sojasosse, Salz und Basilikum würzen.

Die Melanzani, Paprika und Frühlingszwiebeln würfeln, in Olivenöl anbraten, mit Kräutern, Salz, Pfeffer der Provence würzen und die Hälfte davon mit dem angebratenen Faschiertes mischen.

Die Tortillas mit der Masse befüllen, einrollen und auf einem Blech für 5 min erwärmen. Das übrige Ratatouille-Gemüse weiter gardünsten und mit ein kleines bisschen Rotwein löschen. Die Avocado von der Schale befreien, halbieren, entkernen und vierteln. Mit Rotweinessig, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Paprika einmarinieren und auf einem flachen Teller anrichten.

Die Hälfte der Mascarpone mit Salz, Pfeffer, gehackten Kräutern durchrühren, über die Avocado nappieren und mit dem Kaviar überstreuen.

Die Tortillas ebenfalls auf dem Teller anrichten und das Ratatouille- Gemüse dazu zu Tisch bringen.

aus Frankreich.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Tortillas mit Avocado und Ratatouille

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche