Tortilla Röllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für Die Tortillas:

  • 150 g Maismehl
  • 6 Teelöffel Öl
  • 50 g Weizenmehl
  • 100 ml Wasser
  • Salz

Tomatensauce:

  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Paradeiser (passiert)
  • 0.5 Teelöffel Oregano (gerebelt)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz

Füllung:

  • 150 g Eisbergsalat
  • 100 g Zwiebeln, rote, in feinen Streifchen
  • 50 g Gouda (mittelalt)
  • 150 g Putenbrust, geräuchert, in Scheibchen

Maismehl, Weizenmehl und Salz verrühren. Öl und Wasser hinzfügen und kneten. Der Teig darf nicht mehr kleben. Den Teig vierteln, zu Kugeln formen. Jeweils eine Kugel zwischen Folie zu einem dünnen, runden Fladen (Durchm. etwa 15 cm) auswalken.

Eine Bratpfanne bei mittlerer Hitze mit sehr wenig Öl gefettet erhitzen. Fladen darin von jeder Seite 2 bis 3 Min. goldgelb rösten und zwischen Tellern zur Seite legen.

Schalotte und Knoblauch fein würfeln und in Olivenöl glasig werden. Passierte Paradeiser und Oregano dazugeben und auf ca. 100 ml reduzieren. Mit P+S nachwürzen und auskühlen.

Blattsalat in zarte Streifen schneiden. Käse grob raspeln.

Die Tortillas auf die Fläche legen. Mit jeweils 2 El Tomatensqauce bestreichen. Mit Blattsalat, Käse, Zwiebeln und Putenbrust belegen. Mit restlicher Sauce bestreichen. Zusammenrollen, in Folie einschlagen und 15 Min.. In die Kühlung stellen.

Auswickeln, halbieren, in Butterbrotpapier gewickelt jedem auf die Hand Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tortilla Röllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte