Tortilla-Grundrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Ungemahlene Maiskörner
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 500 ml Wasser

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Quellzeit: 24 Stunden Zubereitungszeit: 2 ein Viertel Stunden Backzeit: 15 min

Den Kukuruz unter fliessendem Wasser im Sieb abspülen und in dem Wasser 24 Stunden ausquellen. Den Kukuruz dann im Einweichwasser bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur zirka 2 Stunden weich machen. Die Körner wenigstens 3 mal durch die feinste Scheibe des Fleischwolfes drehen, bis sie eine geschmeidige Teigmasse ergeben. Den Teig mit Salz würzen, in 6-8 Portionen teilen und diese zu dünnen Fladen auswalken. Die Tortillas in einer heissen Eisenpfanne ohne Fettzugabe von beiden Seiten backen, jedoch nicht braun werden lassen. Tortillas sollen weich und Palatschinken ähnlich sein.

Tortillas kann man genauso mit einem Hülsenfruchtpueree befüllen und überbacken oder zu Hülsenfruchtgerichten, speziell zu braunen Bohnen, anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tortilla-Grundrezept

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche