Tortilla Española

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln
  • 3 EL Faschierte Zwiebeln (nach
  • Wunsch)
  • 100 ml Olivenöl
  • 5 Eier
  • 0.5 Teelöffel Salz

Die Erdäpfeln von der Schale befreien und entweder würfeln oder in Scheibchen schneiden. Das Öl in der Bratpfanne erhitzen und die Erdäpfeln einfüllen. (Wenn man Zwiebeln

zugibt, kommen die jetzt ebenso hinein). Gut umrühren, bis die Erdäpfeln alle

mit dem Öl überzogen sind., dann die Temperatur reduzieren und weiterbraten.

Immer gut rühren, da die Erdäpfeln nicht braun werden dürfen. Mit dem metallenen Kartoffelwender die Erdäpfeln derweil des Bratens zerkleinern.Wenn sie gar sind (nach ungefähr 20 min) die Bratpfanne mit einem Teller bedecken und das Öl in einen hitzebeständigen Behälter umgiessen. Die Erdäpfeln in eine geeignete Schüssel Form. Die Eier mit dem Salz gemeinsam aufschlagen, dann die Eier-Salz-Mischung in die Erdäpfeln Form und gut vermengen.

Das Öl noch mal in die Bratpfanne (ich verwende immer eine beschichtete!) Form und erhitzen. Später die Ei-Erdapfel-Mischung hineingiessen. Nicht zu rasch

braun werden lassen, auf kleiner Flamme. Mit dem Kartoffelwender das Ganze gut in der

Bratpfanne glatt drücken. Die Bratpfanne ein paarmal rütteln, damit nichts anklebt. Wenn das Ganze fest genug ist, die Tortilla mittelseines Tellers beziehungsweise eines speziellen Tortilla-Wenders auf die andere Seite drehen um die andere Seite zu rösten., vielleicht noch Öl in die Bratpfanne Form. Wenn die Tortilla goldbraun gebraten ist, auf eine Servierplatte gleiten.

Mit einem Blattsalat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tortilla Española

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche