Tortellini-Spinat-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Tortellini
  • Salz
  • 2 Zwiebel
  • 2 Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Blattspinat
  • 1 Teelöffel Oregano
  • Pfeffer
  • Fett für die geben
  • 3 Eidotter
  • 125 ml Milch
  • 3 Eiklar
  • 100 g Parmesan (gerieben)
  • Muskat

Die Tortellini nach Packungsanleitung in Salzwasser machen. Gut abrinnen. Die Zwiebeln abschälen, klein hacken und in heissem Olivenöl dünsten. Den abgeschälten Knoblauch durch die Presse dazudrücken. = Den

Spinat (vorausgesetzt, dass frisch, abspülen) hinzufügen und kurz weichdünsten. Mit Salz, O= regano

und Pfeffer würzen. Eine feuerfeste geben einfetten. Tortellini und Spinat streifenartig hineingeben. Die Eidotter mit der Milch mixen, Eiklar steifschlagen und mit der Hälfte des Käses unter die Eiermilch vermengen.

Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und über Spinat und Tortellini gie= ssen.

Im auf 200 °C aufgeheizten Backrohr 30 Min. überbacken. Mit gemischtem

Saisonsalat und einem trockenen italienischen Weisswein (z.B. Trebbiano, Orvieto) zu Tisch bringen. =

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tortellini-Spinat-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche