Tortellini Mit Scampifüllung, Konfierter Zitrone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Tortelliniteig:

  • 300 g Mehl
  • 3 lg Eier
  • 1 Prise Salz
  • Muskat

Füllung:

  • 100 g Garnelen, ausgebacken
  • 100 g Eiklar
  • 100 ml Schlagobers
  • 100 g Scampischwänze, eingewuerfelt
  • 1 sm Knoblauchzehe
  • 50 g Schalotten
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 2 Teelöffel Koriander
  • 1 Msp. Grüne Thaicurrypate
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 1 Msp. Ingwer (frisch gerieben)
  • 1 Teelöffel Sesamöl

Konfierte Zitronen:

  • 250 g Salz
  • 1000 ml Wasser
  • 2 Zitronen (unbehandelt)

Garnitur:

  • 80 g Butter
  • 2 EL Koriander
  • 20 Koriander (Blätter)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Öl (zum Frittieren)

Für die konfierten Zitronen Salz und Wasser zum Kochen bringen, erkalten. Zitronen spülen. Schale ringsum einige Male kreuzweise einschnitzen. Zitronen in ein Einmachglas legen, mit der Salzlake begießen, mit einem Deckel verschließen. Sechs Wochen stehen.

Für den Tortelliniteig Eier, Salz, Mehl und Muskatnuss mit einem Teighaken kneten, bis sich der Teig zu einer festen Kugel formt. Teig in Frischhaltefolie einschlagen, 1 Stunde im Kühlschrank ruhen.

Für die Tortellinifuellung gut vorgekühlte ausgebrochene Scampischwänze mit Eiklar im Küchencutter fein zermusen. nach und nach das Schlagobers hinzufügen, so lange buttern, bis eine homogene Farce entsteht.

Knoblauch und Schalotten klein schneiden. Knoblauch, Schalotten, Scampiwürfel und Koriander in Butter andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen.

Unter die Farce vermengen, mit Sojasauce, Cayennepfeffer, Thaicurrypaste, frisch geriebenem Ingwer und Sesamöl nachwürzen.

Zur Fertigstellung der Tortellini Teig dünn auswalken, in Quadrate (5x5 cm) schneiden. In die Mitte jedes Quadrates 1 Tl Füllung Form. Tortellini formen, im kochenden Salzwasser 4-5 min gardünsten, in einem Nudelsieb abrinnen.

Eingelegte Zitronen dünn von der Schale befreien, die Schale in feine Würfel schneiden. Zitronenwürfel in Butter anschwitzen, Tortellini und feingehackten Koriander zufügen, heiß schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Garnitur Korianderblätter in der 160 °C heissen Friteuse 30 Sekunden frittieren, auf Küchenpapier abrinnen. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen.

Tortellini auf heissen Tellern anrichten, mit der Butter begießen, mit frittierten Korianderblättern garnieren.

Tortellini mit Scampifüllung, konfierter Zitrone und Koriander

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Tortellini Mit Scampifüllung, Konfierter Zitrone

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche