Torta di Carne - Fleischtarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Kalbsleber
  • 200 g Schweineleber
  • 150 g Innereien von dem Schwein
  • Salz
  • Öl
  • 500 g Brotteig
  • Schweineschmalz
  • Pfeffer
  • Chili
  • Paradeisersauce

Eine ziemlich dickflüssige Sauce folgendermassen kochen: Zusammen in einem EL Schmalz die zuvor gewaschenen und zerkleinerten Innereien von dem Schwein und die in Streifchen geschnittene Schweine- und Kalbsleber gemeinsam anbraten. Sobald das Fleisch angebraten ist, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen; einen knappen EL konzentrierte, in wenig Wasser aufgelöste Paradeisersauce und ein kleines bisschen gehackten roten Chili zufügen. Umrühren und alle Ingredienzien auf mässiger Flamme auf kleiner Flamme sieden.

Den Brotteig so in zwei Stückchen teilen, dass das eine Stück doppelt so groß ist wie das andere. Das grössere Stück zu einer Platte auswalken und mit dieser eine vorher gefettete Tortenform ausbreiten; auf die Teigplatte die angebratene Mischung Form und mit dem zweiten, ebenfalls zu einer Platte ausgerollten Teigstück bedecken.

Die beiden Teigplatten an den Rändern gut zudrücken, damit die Füllung bei dem Backen nicht austreten kann.

Die Tortenform im aufgeheizten Herd (170 Grad ) in etwa 40 Min. backen. Servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Torta di Carne - Fleischtarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche