Torta di Amaretti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 1 Ei
  • 80 g Zucker
  • 20 ml Amaretto
  • 80 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • Butter zum Ausstreichen der geben

Füllung:

  • 1.5 Pk. Amarettikekse
  • 375 g Ricotta
  • 2 Dotter
  • 4 EL Zucker

Für Das Mokkasabayon:

  • 3 Eidotter
  • 60 g Kristallzucker
  • 100 ml Mokka
  • 1 EL Zitronen (Saft)

Ausserdem:

  • 1 Tortenform mit 24 cm Durchmesser

Zum Garnieren:

  • Instantkaffee und Kaffeebohnen Pul

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Alle Ingredienzien für den Teig schnell zusammenkneten (ähnlich wie Mürbeteig) und in Folie eingeschlagen in den Kühlschrank legen. Die geben mit Butter ausstreichen. Die geben mit etwa drei Viertel des Teiges ausbreiten.

Für die Fülle Amaretti-Kekse zu Bröseln raspeln. Eidotter und Zucker durchrühren, die Keksbröseln und den Ricotta daruntermischen. Diese Menge auf dem Teig in der geben gleichmäßig verteilen. Den übrigen Teig auswalken und über die Fülle legen, den Teig ein paarmal einstechen. Im Rohr bei 180 °C zirka 45 min backen.

Alle Ingredienzien für das Sabayon mit dem Quirl über Wasserdampf schlagen.

Torte portionieren, mit dem Mokkasabayon zu Tisch bringen. Mit Kaffeebohnen und Instantkaffee Pulver garnieren.

Getränk: Grüner Veltliner Fass 4, Weingut Ott, finessenreicher Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Torta di Amaretti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche