Torta de Pasa - Rosinenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 EL Maizena (Maisstärke) (z.B. Maizena)
  • 120 ml Wasser
  • 170 g Zucker
  • 250 g Rosinen
  • 65 g Nüsse (gehackt)
  • 560 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier (geschlagen)
  • 220 g Mehl
  • 1.5 Teelöffel Weinstein
  • 1.5 Teelöffel Natron
  • 120 ml Milch
  • 1 Pk. Vanillezucker

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Maizena (Maisstärke) und Wasser in einem Kochtopf glattrühren. 115 g von der weissen Zuckermenge hinzufügen und bei schwacher Temperatur und unter stetem Rühren ungefähr 5 Min. machen, bis die Mischung eingedickt ist. Rosinen und Nüsse beifügen. Gut durchmischen und zur Seite Form, derweil die Teigmasse zubereitet wird.

Butter kremig aufschlagen. Brauner Zucker hinzufügen sowie den übrigen weissen Zucker und so lange weiter aufschlagen, bis die Menge flaumig ist. Die Eier hinzfügen, gut folgend verquirlen. Mehl, Weinstein und Natron gemeinsam versieben und in Abwechslung mit der Milch in die Buttermischung Form. Den Vanillezucker hineinschlagen. Das Backrohr auf 190 °C vorwärmen. Die Hälfte der Teigmasse in eine viereckige, ausgebutterte Kuchenform (21 cm) Form. Die Rosinenmischung darüber aufstreichen und den übrigen Teig daraufgeben und glatt verstreichen.

Ca. 25 Min. backen, bis die Stäbchenprobe bestätigt wird. Auskühlen, aus der geben stürzen und in Quadrate schneiden zum Servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Torta de Pasa - Rosinenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche