Torta de Maca - Apfeltorte brasilianischer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 0.5 Pk. Butter
  • 2 Eidotter
  • 2 Tasse Weizenmehl (Type 405)

Creme:

  • 500 ml Milch
  • 500 ml Kondensmilch; gezuckert
  • 3 EL Kukuruz Maizena (Maisstärke) Puder
  • 2 Vanille Stangen; Mark

Belag:

  • 4 Äpfel
  • 2 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Pk. Gelatine (Pulver)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Zucker, Eidotter, Butter durchrühren, Mehl zufügen und daraus einen Teig durchkneten und 15 min ruhen, Tortenspringform damit ausbreiten, so dass ein hoher Rand entsteht. Teigboden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Bei 160 °C Heissluft 40 min abbacken, aus der geben nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen.

Ingredienzien für die Krem abgekühlt mischen und im Wasserbad unter beständigem Rühren zum Kochen bringen bis sie beginnt fest zu werden. Vom Feuer nehmen und noch ein kleines bisschen weiter rühren. Krem auskühlen.

Äpfel abschälen und in Scheibchen schneiden, Gelatine zum Quellen mit ein kleines bisschen Wasser mischen, restliches Wasser mit Zucker unter Rühren zum Kochen bringen, Apfelscheiben einfüllen und kurz darin zum Kochen bringen. Äpfel in ein Sieb schütten und Kochwasser auffangen. Gelatine im Kochwasser zerrinnen lassen und unter Rühren kurz zum Kochen bringen und von dem Feuer nehmen.

Kalte Krem in den hohen Teigboden Form. Apfelstücke darauf dekorieren und mit der abgekühlten Gelatine Lösung begießen.

Torte im Kühlschrank ein paar Stunden fest werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Torta de Maca - Apfeltorte brasilianischer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche