Topinambursuppe mit gerösteten Pinienkernen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 750 g Topinambur
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 15 g Butter
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 500 ml Milch
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 25 g Pinienkerne (geröstet)

Den Saft einer Zitrone in eine ausreichend große Schüssel mit kaltem Wasser Form. Die Topinamburs abschälen, in auf der Stelle große Stückchen schneiden und in das gesäuerte Wasser Form, damit sie ihre Farbe nicht verlieren. Die Zwiebel mit der Butter in einem großen Kochtopf zugedeckt5 min glasig weichdünsten. Die Topinamburs abtupfen. In den Kochtopf Form, noch mal abdecken und weitere 5 bis 10 min bei mittlerer Hitze Garen. Von Zeit zu Zeit umrühren. Das Gemüse nicht braun werden. klare Suppe und Milch hinzfügen. Den Kochtopf abdecken und die Suppe 20 bis eine halbe Stunde leicht wallen, bis die Topinamburs weich sind. Die Suppe im Handrührer bzw. in der Küchenmaschine zermusen, dann durchsieben, damit sie eine samtige Textur erhält. Nach Lust und Laune mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

Nochmals leicht erhitzen, ohne sie machen zu. Die Suppe in aufgeheizten Tassen zu Tisch bringen und auf jede Einheit ein paar Pinienkerne streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Topinambursuppe mit gerösteten Pinienkernen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche