Topinamburgerichte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Mit Thymian Und Fenchel:

  • 500 g Topinambur
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Zweig Thymian
  • 1 Teelöffel Fenchelkraut; gehackt bzw.
  • 1 Prise Fenchel (gekörnt)
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 2 EL Glattem Peterli; gehackt

Souffle:

  • 800 g Topinambur
  • 1 Porree (Stange)
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Wasser
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 3 Eidotter
  • 100 g Reibkäse
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 3 Eiklar

> Ich habe auf dem Markt Topinambur gekauft und - nach

> Empfehlung der Bäuerin - gründlich wie Kartoffelstock gekocht

> Hätten Sie mir noch einen Vorschlag für ein pfiffiges

Topinambur, ein lange vergessenes Gemüse, ist seit einigen Jahren noch mal immer öfter zu finden. Im Aussehen ähnelt der Topinambur zwar der Erdapfel, er schmeckt aber eher wie Artischocke - und botanisch gesehen ist er der Sonnenblume verwandt. Die Haut des Topinamburs ist zwar wohlschmeckend und nährstoffreich, kann aber Blähungen verursachen. Die Knollen werden deshalb abgeschält, entweder direkt nach dem Waschen bzw. erst nach dem Kochen. Man kann Topinamburgschwellti herstellen, indem man sie im Dampf 20 bis eine halbe Stunde siedet und bspw. mit einer Käsemayonnaise gereicht.

Topinambur mit Thymian und Fenchel Topinambur von der Schale befreien, abspülen, abrinnen und in schmale Scheibchen schneiden. Zwei min in gut gesalzenes kochendes Wasser Form.

Abgiessen und mit Küchenrolle abtrocknen. In heissem Olivenöl mit Thymian und Fenchelkraut unter öfterem Wenden hellbraun rösten. Knoblauch hinzfügen und kurz mitdünsten. Zum Anrichten mit gehacktem glattem Peterli überstreuen.

Topinambursouffle Topinambur, gewaschen und abgeschält, mit einer groben Reibe raffeln.

Porree klein schneiden. Milch mit Wasser und Knoblauch zum Kochen bringen. Topinambur und Porree hinzfügen und 20 min machen. Mit dem Quirl zu einem Püree glatt rühren. Etwas abkühlen.

Pfeffer, Eidotter, Reibkäse und Muskatnuss darunter vermengen. Eiklar steif aufschlagen und genau darunter ziehen. Sofort in eine gut ausgebutterte Souffleform befüllen. Im auf 200 Grad aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene 35 bis 40 min backen. Dazu Blattsalat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Topinamburgerichte

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 30.09.2014 um 05:51 Uhr

    Topinambur ist sehr gesund,es senkt z.B.den Zuckerspiegel

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche