Topinambur-Rösti mit Schinken-Dip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Topinambur-Rösti den Lachsschinken sehr fein würfelig schneiden. Estragon klein hacken. Beides mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche durchrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Topinambur und Erdäpfel von der Schale befreien und jeweils zur Hälfte fein und grob reiben.

Schittlauch klein schneiden und mit Erdäpfel, Topinambur, Mehl und Eier vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Etwas Öl erhitzen und portionsweise kleine, goldbraune Rösti aus dem Teig backen. Warm stellen, bis der Teig verbraucht ist.

Die Topinambur-Rösti mit dem Schinkendip anrichten.

Tipp

Die Topinambur-Rösti kann man auch zum Beispiel mit einem Joghurt-Kräuter-Dip oder anderen Saucen und Beilagen nach Geschmack servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare49

Topinambur-Rösti mit Schinken-Dip

  1. stubenzwergi
    stubenzwergi kommentierte am 21.12.2015 um 06:12 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 21.12.2015 um 04:30 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 12.12.2015 um 23:31 Uhr

    Ein feines Gericht!

    Antworten
  4. OH65
    OH65 kommentierte am 02.01.2016 um 23:15 Uhr

    cooler Rösti, super

    Antworten
  5. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 02.01.2016 um 10:02 Uhr

    supertoll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche