Topinambur-Karotten-Pfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

:

Für die Topinambur-Karotten-Pfanne den Topinambur und die Karotten in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel klein hacken und mit dem Öl anbraten. Topinambur und Karotten zufügen und kurz mitbraten. Mit Suppe abschlöschen und das Gemüse darin weich dünsten. Am Ende Rama Cremefine - Sauerrahm dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles in eine Auflaufform geben, mit Käse bedecken und die Topinambur-Karotten-Pfanne im Ofen mit der Grillfunktion überbacken.

Tipp

Zur Topinambur-Karotten-Pfanne passt Roter Rüben Salat und Brot oder gekochte Kartoffeln. Man kann, wenn es ganz schnell gehen soll, auch den Käse unter das Gemüse mischen. So erspart man sich das Überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare8

Topinambur-Karotten-Pfanne

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 24.03.2016 um 18:17 Uhr

    Helle Topinambur braucht man nicht schälen, die dunkle Sorte sollte schon geschält werden.

    Antworten
  2. KarliK
    KarliK kommentierte am 17.11.2015 um 11:28 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 27.03.2015 um 23:17 Uhr

    gut

    Antworten
  4. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 04.03.2015 um 07:13 Uhr

    gut

    Antworten
  5. cramschi
    cramschi kommentierte am 03.03.2015 um 21:25 Uhr

    habe es sehr stark abgewandelt und die Cremefine sowie den Käse weggelassen; Kartoffeln und eine Pastinake dauzgegeben und in Butter angebraten und mit Kokosraspeln verfeinert. Zusätzlich zu generellem Würzen und es ist wirklich köstlichst geworden

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche