Topinambur-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Topinambur-Gratin Topinambur-Knollen schälen, in dünne Scheiben schneiden und mit Wasser bedecken. Eine ofenfeste Form mit Butter ausfetten und den fein würfelig geschnittenen Knoblauch darauf verteilen. Die Topinambur-Scheiben gut abtropfen lassen und leicht überlappend einschichten.

Crème fraîche mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und auf die Topinambur-Scheiben geben. Die Form ins auf 200 °C vorgeheizte Backrohr geben und 20 Minuten lang backen. Inzwischen den grob geraspelten Gruyere-Käse mit den Semmelbröseln mischen und nach 20 Minuten auf das Topinambur-Gratin streuen. Dann 10 Minuten bei 250 °C backen und anschließend gleich auf Vorspeisenteller servieren – fertig.

Tipp

Sollte Ihnen Topinambur vom Topinambur-Gratin übrig bleiben: Einfach selbst gemachte Chips zubereiten. Topinambur in dünne Scheiben schneiden und in der Fritteuse goldbraun backen, salzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
24 11 6

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare20

Topinambur-Gratin

  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 12.11.2016 um 19:42 Uhr

    Ich habe das Rezept mit Süßkartoffeln gemacht, sehr zu empfehlen!

    Antworten
  2. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 03.01.2016 um 20:43 Uhr

    köstlich

    Antworten
  3. giuliana
    giuliana kommentierte am 27.12.2015 um 15:39 Uhr

    toll

    Antworten
  4. ingridS
    ingridS kommentierte am 21.12.2015 um 17:51 Uhr

    gutes Rezept

    Antworten
  5. KarinD
    KarinD kommentierte am 21.12.2015 um 11:20 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche