Topfentorte ohne Teigboden

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 75 g Rosinen
  • 200 g Leichtbutter (zimmerwarm)
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1000 g Topfen (mager)
  • 2 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 1 Teelöffel Zitronenschale
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 30 g Pistazien (grob gehackt)
  • Leichtbutter für die geben
  • 50 g Staubzucker (zum Bestäuben)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Rosinen spülen und abtrocknen.

Fett mit Zucker cremig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nach und nach die Eier, den Topfen und das Puddingpulver unterziehen. Zum Schluss Zitronenschale und -saft unterziehen und die Pistazien mit Rosinen unterziehen.

Den Boden einer 24cm-Backform mit Pergamtenpapier ausbreiten, den Rand fetten.

Backen: vorwärmen auf 175 °C , backen eine Stunde bei 150 °C (Gas: 2)

Falls die Oberfläche zu dunkel werden sollte, mit Aluminiumfolie bedecken. Leicht brechende Quarktorten sollten in der geben erst 20 min auskühlen, bevor der Ring abgenommen wird. Erst nach völligem Erkalten auf eine Tortenplatte heben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Topfentorte ohne Teigboden

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche