Topfentorte mit karamellisierten Birnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für den Mürbteig:

  • 40 g Butter
  • 20 g Staubzucker
  • 60 g Mehl
  • Salz
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 6 Blatt Gelatine

Für die Füllung:

  • 5 Birnen
  • 10 EL Zucker
  • 100 g Preiselbeerkompott
  • 24 Stück Biskotten
  • etwas Birnensaft

Für die Topfenmasse:

Für die Topfentorte mit karamellisierten Birnen zunächst den Mürbteig zubereiten. Alle Zutaten rasch zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten und eine halbe Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Birnen waschen und halbieren. In einer Pfanne Zucker karamellisieren. Die Birnen hinzufügen und weichdünsten. Auskühlen lassen.

Das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Den Mürbteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche auswalken. Einen Kreis für den Tortenboden mit einem Tortenring ausstechen. Auf das Backblech legen, eventuell mit Hülsenfrüchten beschweren und blind backen. Danach auskühlen lassen und den Tortenring wieder darauf setzen.

Während der Boden auskühlt die Topfenmasse vorbereiten. Dafür die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dann ausdrücken und erwärmen. Eiweiß mit Zucker zu festem Schnee schlagen. Die restlichen Zutaten vermischen und zuerst den Eischnee und dann die Gelatine unterziehen.

Biskotten in der Mitte auseinanderbrechen. Mit dem äußeren Ende nach oben am Rand des Mürbteigs entlang des Tortenrings platzieren. Die Birnenhälften auf dem Boden verteilen. Das Kompott auf den Birnen verteilen. Dann die Topfenmasse darüberleeren.

Die Topfentorte mit karamellisierten Birnen vorsichtig in den Kühlschrank stellen und festwerden lassen.

Tipp

Die Topfentorte mit karamellisierten Birnen vor dem Servieren mit Preiselbeermarmelade oder karamellisierten Birnenspalten garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare9

Topfentorte mit karamellisierten Birnen

  1. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 27.06.2015 um 08:55 Uhr

    werde ich sicher probieren

    Antworten
  2. anneliese
    anneliese kommentierte am 11.06.2015 um 23:15 Uhr

    klingt super

    Antworten
  3. BiPe
    BiPe kommentierte am 04.06.2015 um 15:01 Uhr

    Klingt vielversprechend.

    Antworten
  4. olle
    olle kommentierte am 20.04.2015 um 18:05 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. verenahu
    verenahu kommentierte am 12.03.2015 um 06:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche