Topfenspätzle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Topfen
  • 300 g Mehl (griffig)
  • 4 Stk Eier (M)
  • 1 TL Salz
  • 100 ml Milch (lauwarm)
  • Muskatnuss
  • Brösel
  • Staubzucker

Für die Topfenspätzle den Topfen, das Mehl, die Eier und die lauwarme Milch zu einem Teig vermengen. Mit Salz und Muskatnuss würzen.

Der Teig soll nun 10 Minuten rasten und danach nocheinmal verrührt werden. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und den Teig mit einer Spachtel durch die Spätzlereibe in das kochende Wasser drücken.

Einmal aufkochen lassen und die fertigen Topfenspätzle abseihen.

Tipp

Man kann die Topfenspätzle gleich nach dem Abseihen in schon zuvor gemachte Zuckerbrösel wenden. Dazu schmecht sehr gut Erdbeermus oder ein Früchtekompott!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare18

Topfenspätzle

  1. rehli81
    rehli81 kommentierte am 22.01.2016 um 20:50 Uhr

    Auch Mohn ist lecker

    Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 22.01.2016 um 17:33 Uhr

    Zu den Brösel gebe ich noch geriebene Nüsse dazu. Danke für dieses Rezept.

    Antworten
  3. solo
    solo kommentierte am 26.04.2016 um 10:58 Uhr

    Habe gestern aus dem Teig große Nockerl ausgestochen. Sind wunderbar flaumig und sehen am Teller besser aus als Spätzle. Auch kalt schmecken sie uns noch sehr gut.

    Antworten
  4. edith1951
    edith1951 kommentierte am 21.04.2016 um 08:54 Uhr

    Auch mit Apfelmus sehr köstlich.

    Antworten
    • EneriS
      EneriS kommentierte am 14.04.2016 um 12:36 Uhr

      Ach ja, dazu gabs apfelmus! (Die letzten äpfel vom herbst sind jetzt auch verwertet! )

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche