Topfenspätzle mit Paradeisersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sponsored by Topfen  Viel Geschmack. Natürlich Leicht.

Für den Topfenspätzle-Teig alle Zutaten gut verrühren, würzen und zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt eine halbe Stunde ruhen lassen. Den Teig durch ein Spätzlesieb in kochendes Salzwasser hobeln, warten, bis die Spätzle aufsteigen und 1 Minute kochen lassen. Die Spätzle mit einem Lochschöpfer herausnehmen, kalt abschrecken.

Für die Paradeisersauce das Olivenöl erhitzen und Zwiebel sowie Knoblauch anschwitzen. Die Paradeisersauce, Obers, Käse und Rindsuppe zugeben und würzen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen und immer wieder mit einem Schneebesen gut durchrühren. Anschließend mit Basilikum servieren.

Tipp

Dieses Topfenspätzle Rezept eignet sich sowohl als Hauptspeise als auch als Beilage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 2 0

Kommentare13

Topfenspätzle mit Paradeisersauce

  1. monpet
    monpet kommentierte am 17.03.2015 um 13:10 Uhr

    Danke für dieses SUPERSPÄTZLEREZEPT!Ich habe 250g Dinkelvollkornmehl und 200g Yoghurt verwendet. Restliche Zutaten wie angegeben.Das Ergebnis war perfekt. Kleine und lockere Spätzle - keine Nockerln !!!Heute haben wir diese zum Rindsgulasch gegessen und morgen gibt es Eier über die restlichen Spätzle.

    Antworten
  2. zorro20
    zorro20 kommentierte am 03.12.2015 um 15:11 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 28.11.2015 um 10:27 Uhr

    muss ich probieren!

    Antworten
  4. Alexli1
    Alexli1 kommentierte am 17.07.2015 um 18:55 Uhr

    Toll!!

    Antworten
  5. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 10.07.2015 um 12:47 Uhr

    gespeichert

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche