Topfensoufflé auf marinierten Himbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Topfensoufflé:

  • 125 g Magertopfen
  • 1 Stk. Ei
  • 1 Stk. Eigelb
  • Etwas Zitronensaft
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1/16 l Joghurt
  • 1/2 TL Stärkemehl
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Zucker

Für die Förmchen:

  • 1 TL Butter
  • 1 EL Zucker

Für die marinierten Himbeeren:

Für das Topfensoufflé Topfen mit einer Teigkarte durch ein Passiersieb streichen.

Ei trennen. Topfen, Eigelbe, Zitronensaft, Jogurt, Stärkemehl und Salz zu einem glatten Teig verrühren.

Eiweiß mit Zucker zu Schnee schlagen. Unter die Topfenmasse heben.

Kleine Formen mit wenig Butter ausstreichen und mit Zucker bestreuen. Topfenmasse 3/4 hoch einfüllen.

Eine feuerfeste Form 1 cm hoch mit heißem Wasser füllen. Förmchen ins Wasser stellen und im Backrohr bei ca. 200°C (nur Unterhitze) 20 Minuten gar ziehen lassen.

Für die marinierten Himbeeren, Himbeeren mit Honig pürieren und Soße auf den Tellern anrichten.

Cremefine glatt rühren. Auf dem Teller mit der Soße marmorieren.

Fertiges Topfensoufflé darauf stürzen und warm servieren.

Tipp

Das Tofpensoufflé kann auch kalt serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 2 0

Kommentare11

Topfensoufflé auf marinierten Himbeeren

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 03.01.2016 um 16:32 Uhr

    Tolles Rezept, ich würde nur das Cremefine weglassen.

    Antworten
  2. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 28.12.2015 um 13:29 Uhr

    Klingt köstlich

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 27.12.2015 um 08:24 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. mai83
    mai83 kommentierte am 23.10.2015 um 20:21 Uhr

    tolles Dessert

    Antworten
  5. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 30.07.2015 um 07:47 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche