Topfenplat'ln mit Zwetschkenröster

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Den Topfen mit Butter, Eidottern, Sauerrahm, Vanillezucker und Zitronenschale verrühren. Eiklar mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen und unter die Topfenmasse mischen. Das Mehl unter die Masse ziehen und die Rosinen dazumischen. In einer heißen Pfanne etwas Butterschmalz schmelzen lassen und jeweils einen Esslöffel der Masse hineingeben. Zu „Plat’ln“ breitdrücken und beidseitig hellbraun braten. Plat’ln in Kristallzucker wenden, mit Staubzucker bestreuen und mit Zwetschkenröster servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 1

Kommentare6

Topfenplat'ln mit Zwetschkenröster

  1. omami
    omami kommentierte am 09.12.2013 um 13:23 Uhr

    Mir fällt nicht erst bei diesem Rezept auf, daß alle Gerichte, die als Kindergericht deklariert sind, Süßes im Spiel ist. Ernähren wir unsere Kinder also damit, dürfen wir uns nicht wundern, wenn wir lauter " Dickerln " heranzüchten.

    Antworten
  2. habibti
    habibti kommentierte am 05.08.2015 um 21:16 Uhr

    wunderbar

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 28.03.2015 um 05:08 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Steffi-H
    Steffi-H kommentierte am 30.01.2015 um 22:05 Uhr

    Super

    Antworten
    • Moles
      Moles kommentierte am 21.07.2016 um 09:19 Uhr

      ja, ich stimme da zu. Wir geben in den Brei meistens nur Obst ohne Süßungsmittel extra, eventuell noch ein Löfferl reissüße und sonst nix.

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche