Topfenpalatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Palatschinken:

  • 90 g Mehl
  • 100 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Eier
  • 2 EL Öl
  • 100 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure)
  • Fett (zum Backen)

Für die Topfenfüllung:

  • 70 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Zitrone (Schale)
  • 3 Eier
  • 200 g Speisetopfen
  • 60 g Rosinen
  • 1/2 EL Butter (für die Form)

Für den Guss:

Für die Topfenpalatschinken das Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben. Die Milch mit dem Rührbesen in das Mehl rühren, mit Salz würzen, zuckern und den Teig 30 Minuten ausquellen lassen. Eier und Öl dazugeben und den Teig glattrühren. Kurz bevor die Palatschinken gebacken werden, das Mineralwasser in den Teig rühren. Etwas Fett in einer Bratpfanne von 18 cm ø erhitzen und nach und nach Palatschinken backen. Die Palatschinken übereinander stapeln und abkühlen lassen.

Für die Füllung die Butter weich rühren, 70 g Zucker, Salz und Zitronenschale untermengen. Die Eier trennen, die Eidotter dazugeben und die Masse cremig rühren. Den Magertopfen in einem Mull- oder Passiertuch auspressen und nach und nach unter die Masse rühren.

Die Rosinen heiß brühen und unter die Topfenmasse heben. Die Eiklar mit den restlichen 30 g Zucker zu steifem Eischnee aufschlagen und mit einem Löffel vorsichtig unterrühren. Eine Gratinform mit Butter ausstreichen. Auf 1/3 jeder Palatschinke ein bisschen Topfenmasse setzen. Die Palatschinken aufrollen und die Enden einwickeln.

Die Palatschinken eng aneinander in die ausgebutterte Gratinform legen. Für den Guss Milch, Zucker, Eier und Vanillezucker mit dem Quirl ausführlich aufschlagen und gleichmäßig über die Palatschinken gießen. Das Gericht im Backrohr bei 200 Grad auf der mittleren Schiene 45 Minuten backen. Die Topfenpalatschinken möglichst heiß aus der Form zu Tisch bringen.

Tipp

Die Topfenpalatschinken nach Wunsch mit Staubzucker bestäuben. Dazu schmecken pochierte Marillenhälften, Zwetschkenröster oder Weichselkompott.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Topfenpalatschinken

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 20.07.2015 um 11:40 Uhr

    klassisch gut

    Antworten
  2. Leben
    Leben kommentierte am 04.04.2015 um 15:46 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche