Topfenpalatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 250 ml Milch
  • 125 g Mehl
  • 2 Eier
  • Salz
  • Zitronenschale

Füllung:

  • 100 g Butterschmalz
  • 60 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 3 Eidotter
  • 250 g Topfen (mager)
  • 1 EL Crème fraîche
  • 0.5 Orange (Schale davon)
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 EL Rum
  • 50 g Rosinen
  • 2 Eiklar
  • 3 EL Zucker
  • Butter (für die Form)

Belag:

  • 125 g Schlagobers
  • 2 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 4 EL Staubzucker

Der Teig

Mehl, Eier, Milch, Salz und ein klein bisschen abgeriebene Zitronenschale zu einem glatten Teig durchrühren.

Eine Bratpfanne mit ein kleines bisschen Butterschmalz erhitzen und aus dem Teig nach und nach schmale Palatschinken fertig backen.

Die Füllung

Butter und Zucker cremig rühren. Die Eidotter hinzfügen und mit aufschlagen. Topfen, Crème fraîche, ein wenig Salz, Orangenschale , Zitronen- schale und Rum zufügen und alles zusammen glattrühren. Zuletzt die Rosinen hinzfügen. Das eiweiss mit dem Zucker steif aufschlagen und unter die Menge für die Füllung Form.

Die Palatschinken werden nun mit der Füllung 3-4 mm dick bestrichen, zusammengerollt, halbiert und in einne gut ausgebutterte Gratinform eingeschichtet.

Alles zusammen in etwa 15 Min. im auf 180 Grad aufgeheizten Backrohr backen.

Der "Belag"

Das Schlagobers mit den Eiern und dem Zucker mixen und über die fertigen Palatschinken gießen.

Nochmals in den Herd schieben und weiterbacken. Die Topfenpalat- schinken aus dem Herd nehmen.

Dick mit Staubzucker überstreuen und dann für weitere 2-3 min unter dem Backofeengrill goldbraun überbacken.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Topfenpalatschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte