Topfenpalatschinken mit Vanille-Orangen-Chutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Topfenpalatschinken::

  • 2 EL Rosinen
  • 60 g Mehl
  • 100 ml Milch
  • 1 Ei
  • Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Butter (flüssig)
  • 2 EL Butterschmalz zum Anbraten, circa
  • 1 Vanilleschote
  • 30 g Butter (weich)
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Eidotter
  • 100 g Speisequark (Topfen) 20% Fett
  • 50 ml Schlagobers
  • Staubzucker
  • Butter zum Ausfetten der geben

Für die Royal::

  • 80 ml Schlagobers
  • 80 ml Vollmilch
  • 1 EL Zucker
  • 1 Ei

Für das Orangenchutney::

  • 3 Bio-Orangen unbehandelt
  • 1 Vanilleschote
  • 2 EL Zucker
  • 1 Sternanis
  • 20 ml Orangenlikör
  • 1 EL Butter (kalt)

Rosinen eine Nacht lang in Wasser (oder Weisswein) einweichen, dann abschütten und gut abrinnen. Mehl, Milch, 1 Ei, jeweils ein bisschen Salz und Zucker gut miteinander durchrühren. Am Ende flüssige Butter einrühren.

Aus dem Teig in einer Bratpfanne mit ein kleines bisschen Butterschmalz nach und nach schmale Palatschinken fertig backen. Das Backrohr auf 200 Grad (Umluft 180 Grad , Gas Stufe 3) vorwärmen.

Für die Füllung Vanille der Länge nach aufschneiden und das Mark herausstreichen.

Weiche Butter mit Zucker, Maizena (Maisstärke), Vanillemark und Eidotter gut mischen, darunter den Speisequark und die abgetropften Rosinen heben.

Schlagobers steif aufschlagen und vorsichtig das Schlagobers unterziehen. Alle Palatschinken mit der Füllung gleichmässig bestreichen, zusammenrollen und in eine gefettete Gratinform legen.

Für die Royal-Zucker, Milch, Schlagobers und Ei gut miteinander mischen und über die gefüllten Palatschinken gießen. In den Herd Form und etwa

15-20 min backen.

Die Orangen heiß abbrausen und abtupfen. Zwei Orangen in hauchdünne Scheibchen schneiden (am besten mit der Brotschneidemaschine) und die Scheibchen übereinander gelegt in Sechzehntel teilen. Von einer Orange den Saft ausdrücken. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark ausstreichen.

Zucker in einen Kochtopf Form und hellbraun karamellisieren, die Fruchtstücke dazugeben und gut unterziehen. Mit dem ausgepressten Saft löschen. Vanillemark und Sternanis dazugeben und bei milder Hitze so lange machen, bis die Flüssigkeit beinahe gänzlich eingekocht ist. Daraufhin den Orangenlikör einrühren, zum Binden die Butter in kleinen Würfeln unterziehen. Sternanis wiederholt herausnehmen und mit Zucker nachwürzen.

Topfenpalatschinken mit Vanille-Orangen-Chutney anrichten.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Topfenpalatschinken mit Vanille-Orangen-Chutney

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte