Topfenpalatschinken mit leicht gelierten Gewürzorangen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Crêpeteig::

  • 2 Eier
  • 1 Eidotter
  • 250 ml Milch
  • 125 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 20 g Vanillezucker de Tahiti
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 220 g Topfen
  • 40 g Zucker
  • 20 g Vanillezucker de Tahiti
  • 2 Eidotter
  • 15 g Vanillepuddingpulver
  • 1 Orange (unbehandelt, Schale davon)
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 20 g Butter (flüssig)
  • 60 g Rosinen
  • Rum
  • 150 g Schlagobers (geschlagen)

Guss:

  • 100 ml Milch
  • 100 ml Schlagobers
  • 2 Eier
  • 40 g Topfen
  • 30 g Vanillezucker de Tahiti
  • 1 Vanilleschote de Tahiti, Mark

Gewürzorangen::

  • 5 Orangen
  • 100 g Zucker
  • 200 ml Weisswein
  • 125 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 4 Nelken
  • 2 Sternanis
  • 2 Zimt (Stangen)
  • 1 Vanilleschote de Tahiti, Schote und Mark
  • 1 Orange (unbehandelt, Schale davon)
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 2 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
  • 20 ml Cointreau
  • Staubzucker

Crêpeteig: Aus den Ingredienzien einen glatten Teig machen und ungefähr 30 Min. ruhen. Anschliessend mit dem Crêpesmaker schmale Crêpes backen.

Füllung: Zucker, Topfen, Vanillezucker, Vanillepuddingpulver, Dotter, Orangen- und Zitronenschale, flüssige Butter, Rosinen und ein kleines bisschen Rum durchrühren und die Schlagobers unterziehen.

Eine feuerfeste geben mit Butter ausstreichen. Die Füllung auf den Crêpes gleichmäßig verteilen und diese einrollen, halbieren und dachziegelartig in die geben setzen. Im aufgeheizten Backrohr bei 170 Grad Ober- und Unterhitze für 15-20 min backen.

Guss: Alle Ingredienzien gut mischen und über die Topfenpalatschinken gießen. Das Backrohr auf 160 Grad zurückdrehen und die Royale für weitere 20 bis 25 Min. stocken.

Gewürzorangen: Die Orangen filetieren. Zucker karamellisieren, mit Weisswein löschen und etwa 5 min machen. Orangensaft unterziehen. Die Gewürze sowie Orangen- und Zitronenschale dazugeben und das Ganze etwa 15 min leicht auf kleiner Flamme sieden. Anschliessend durch ein Sieb passieren. Die Gelatine im heissen Fond zerrinnen lassen und mit dem Cointreau nachwürzen. Die Orangenfilets dazugeben, einmal vorsichtig verrühren, in Gläser befüllen und abgekühlt stellen.

Servieren: Die Topfenpalatschinken mit Staubzucker überstreuen und in der geben mit den Gewürzorangen zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Topfenpalatschinken mit leicht gelierten Gewürzorangen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche