Topfenpalatschinken #2258

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Palatschinkenteig
  • 250 g Speisequark
  • 80 g Butter
  • 50 g Staubzucker
  • 50 g Kristallzucker
  • 3 Eier
  • Salz
  • Vanille
  • 1 Zitronen, Ungespritzte
  • 80 g Rosinen
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Sauerrahm
  • 4 Dotter
  • 50 g Zucker
  • Vanille

Eiermilch: ein Viertel l Milch, ein Viertel l Sauerrahm, 4 Dotter, 50 g Zucker und Vanille werden miteinander verquirlt.

Fülle: Dotter, Butter, Staubzucker, Speisequark und Gewürze cremig rühren.

Die Eiklar mit dem übrigen Zucker zu steifem Eischnee ausschlagen, mit der Topfenmasse zu einer feinen Crème mischen. Die Palatschinken mit dieser Crème bestreichen, mit Rosinen überstreuen, zusammmenrollen, in zwei Teile schneiden und dachziegelartig in eine Bratpfanne legen; mittelheiss backen. Nach 15 min Backzeit übergiesst man die ausgebackenen Palatschinken mit der Eiermilch und backt sie fertig. Angerichtet werden die Palatschinken auch mit heisser Vanillecrèmesauce.

Babette Franner, geborene Weinzierl, zuckert ihre gebackenen, mit Marmelade gefüllten und zusammengerollten "Marmeladepalatschinken", legt sie dann mit der gezuckerten Seite von Neuem auf eine vorher mit Butter bestrichene "Fridattopfanne", lässt die Palatschinken schön braun glasieren und richtet sie dann der Reihe nach an.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Topfenpalatschinken #2258

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche