Topfenmousse Mit Karamellisierten Orangenfilets

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 ml Obers
  • 2 Gelatine
  • 2 Eidotter
  • 4 EL Zucker (ca. 60g)
  • 4 EL Orangenlikör (z. B. Grand Marnier)
  • 200 g Passierter Speisequark
  • 1 Vanilleschote
  • 4 Orangen
  • 4 EL Zucker (ca. 60g)
  • 4 EL Orangenlikör (z. B. Grand Marnier)
  • Zitronenmelisse (zum Garnieren)

Obers in einer kalten Backschüssel steif aufschlagen (am besten mit einem Quirl von Hand) und bis zum weiteren Gebrauch kaltstellen. Gelatine in wenig kaltem Wasser einweichen. Eidotter und Zucker mit dem Handrührer cremig aufschlagen. Mit dem Orangenlikör aromatisieren, Speisequark sowie das Mark der Vanilleschote untermengen. Gelatine mit ein paar Tropfen Wasser in einem Pfännchen bei geringer Temperatur zerrinnen lassen, gemächlich dazufügen und dann das geschlagene Obers genau unterziehen. Püree in eine geeignete Schüssel befüllen und für mind. 3 Stunden abgekühlt stellen. Orangen von der Schale befreien, dabei die weisse Haut mit klein schneiden. Mit einem spitzen Küchenmesser die Orangenfilets links und rechts an den Trennwänden entlang auslösen, dabei den Saft auffangen.

Zucker in einem Pfännchen bei mässiger Temperatur goldbraun karamellisieren, mit dem aufgefangenen Orangensaft (ca. 0, 1 Liter) löschen und so lange machen, bis der Zucker vollständig gelöst ist. Orangenlikör hinzufügen, die Sauce durch ein Sieb in eine kleine Backschüssel passieren. Die Orangenfilets bis zum völligen Erkalten in dieser Sauce durchziehen.

Zum Servieren mit einem EL Nocken aus dem Püree abstechen, mit den Orangenfilets und der Sauce anrichten. Mit Zitronenmelisse dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Topfenmousse Mit Karamellisierten Orangenfilets

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte