Topfenkuchen Vii

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 180 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 65 g Zucker
  • 65 g Butter
  • 2 Eidotter

Belag:

  • 2 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 500 ml Milch
  • 1 Ampulle Zitronenaroma
  • 200 g Zucker
  • 750 g Topfen
  • 50 g Rosinen
  • 3 Eiklar

Zum Bestreichen:

  • 1 Eidotter
  • 1 EL Milch

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Den Boden einer Tortenspringform mit Pergamtenpapier ausbreiten.

Die Teigzutaten gut kneten zu einem Mürbteig (nichts ist besser, als das mit der Hand zu herstellen!). Diesen Auswalzen und den Boden der Tortenspringform damit überdecken, wer will, kann ihn am Rand ein bisschen hochziehen. Die Tortenspringform in dieser geben kaltstellen (Kühlschrank). Dadurch werden die kleinen Fettkluempchen fest und der Teig wird 'mürbe'. Natürlich könnte man den Teig auch erst abkühlen und dann ausrollen, aber das geht wesentlich schwerer und das tut doch nicht Not... ;-))

Nach etwa Einer halben Stunde nimmt man die geben aus dem Kühlschrank und backt sie im Herd bei etwa 180 °C , bis der Teig goldgelb ist. Inzwischen kann man den Belag fertigstellen:

Puddingpulver, Zucker und Milch durchrühren und einmal unter rühren aufwallen lassen. Nun den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und den Topfen sowie das Zitronenaroma dazugeben und genau glattrühren. Den Schnee steif aufschlagen und gemeinsam mit den Rosinen vorsichtig in die leicht erkaltete Menge untermengen.

In der Zwischenzeit sollte der Boden fertig zur Weiterverarbeitung sein. Man nimmt die geben aus dem Herd und verteilt vorsichtig und gleichmässig die Menge auf dem Boden (dem Mürbeteigboden selbstverständlich... ;-))

Alles zusammen wird dann noch bei selber Hitze (so 180-190 Grad ) ungefähr 60-70 min gebacken. 10 min vor Backschluss vermengt man noch das übriggebliebene Eidotter mit dem EL Milch und bepinselt die Oberfläche damit, so dass sie schön bräunt.

Den Kuchen lässt man am besten in der geben abkühlen und verzehrt ihn noch am selben Tage.

Ergänzungen:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Topfenkuchen Vii

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche