Topfenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • Germteig (Grundrezept 1)
  • Halbe Masse für ein Backblech

Belag:

  • 175 g Zucker
  • 6 Eier
  • 1000 g Topfen
  • Pudding (aus
  • 250 ml Milch
  • 1 Zucker
  • 0.5 Puddingpulver (Vanille)
  • 0.5 Puddingpulver (Vanille)
  • 2 Vanillezucker
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 2 Zitronen (Saft)
  • 0.25 Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Mandelkerne, gehackte süsse
  • 1 Prise Bittermandelöl
  • 75 g Rosinen
  • 1 Gläschen Rum
  • 150 g Butter

zum Verfeinern:

  • 100 g Butter
  • 100 g Staubzucker oder evtl. eine

Nougatcreme aus:

  • 100 g Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Eidotter
  • 1 Kakao
  • Rumaroma
  • 100 g Bitterer Schoko

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Zucker und Eidotter durchrühren, Topfen hinzufügen und das Ganze herzhaft mit dem Quirl aufschlagen. Den nach Grundrezept zubereiteten halben Vanillepudding und das übrige Puddingpulver untermengen, Vanillezucker, abgeriebene Saft einer Zitrone, Zimt, Zitronenschale, Mandelkerne, Bittermandelöl, Salz und die Rosinen (vorher im Rum einweichen!) hinzufügen. Zuletzt die zerlassene Butter und die steif geschlagenen Eiklar hinzufügen.

Diese Topfenmasse auf den ausgerollten Germteig aufstreichen und bei guter mittlerer Hitze backen. Der Teig sollte schön gebräunt, der Belag aber hell aussehen. Den heissen Topfenkuchen entweder mit ausreichend geschmolzener Butter bestreichen und zuckern beziehungsweise mit einer Nougatcreme bestreichen. Das empfiehlt sich vor allem dann, wenn man ihn nicht auf der Stelle verzehren möchte.

Für die Nougatcreme Butter und gesiebten Staubzucker gut durchrühren, mit dem Eidotter kremig aufschlagen, gesiebten Kakao, Rumaroma hinzufügen. Am Ende mit der im Wasserbad erhitzten Schoko durchrühren. Gleichmässig auftragen. Zur Dekoration mit dem Garnierkamm in Wellen darüberfahren.

Backzeit. 35-45 Min. Temperatur: 200 °C -250 °C

Ein klassischer Kuchen, saftig und frisch im Wohlgeschmack.

Besonders fein mit der Nougatcreme.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Topfenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche